Tätigkeitsschwerpunkte

 

Als Rechtsanwältin / Fachanwältin für Strafrecht vertrete und berate ich Beschuldigte und Angeklagte, als auch Opfer von Straftaten in allen strafrechtlichen Angelegenheiten, sowohl in Berlin als auch in anderen Bundesländern, im Ermittlungsverfahren, bei Anklage oder Strafbefehl, insbesondere bei:

 
  • Straftaten gegen das Leben (Mord, Totschlag, fahrlässige Tötung) 
  • Sexualstrafrecht (Sexualstraftaten, insbesondere sexuelle Nötigung, Vergewaltigung, sexueller Missbrauch von Kindern und Jugendlichen, Kinderpornografie und Jugendpornografie, Exhibitionismus)
  • Vermögensdelikten (Raub, Erpressung, Unterschlagung, Betrug)
  • Brandstiftung
  • Körperverletzung, gefährliche Körperverletzung
  • Aussagedelikten (Meineid, falsche uneidliche Aussage)
  • Beleidigung, Verleumdung
  • Widerstand gegen die Staatsgewalt
  • Betäubungsmittelstrafrecht (Eigenbedarf, Handeltreiben, organisierte Kriminalität, § 35 BtMG)
  • Verkehrsrecht (Unfallflucht, Trunkenheit im Verkehr, Fahren ohne Fahrerlaubnis)
  • Ausländerstrafrecht (Aufenthaltsrecht, Auslieferung)
  • Wirtschaftsrecht, Insolvenzstrafrecht
  • politische Straftaten (Staatsschutz, schwerer Landfriedensbruch)
  • Jugendstrafrecht (Jugendliche, Heranwachsende)
  • Unterbringung in der Entziehungsanstalt, im Krankenhaus des Maßregelvollzuges und in der Sicherungsverwahrung
  • Untersuchungshaft, Durchsuchung, Beschlagnahme
  • Strafvollstreckung und Strafvollzug
  • Berufung und Revision in Strafsachen
  • Wiederaufnahme von Verfahren
  • Disziplinarverfahren
 
Auch für den Fall, dass Sie als Betroffener einer Ordnungswidrigkeit einen Rechtsanwalt benötigen, berate und vertrete ich Sie vor der Verwaltungsbehörde als auch vor dem Gericht. Für Beschuldigte in Strafverfahren werde ich als Wahlverteidiger oder gegebenenfalls auch als Pflichtverteidiger tätig.
 
Auch für Opfer von Straftaten (Nebenklage, Zeugenbeistand) prüfe ich die Möglichkeiten der Inanspruchnahme von staatlichen Mitteln (Beiordnung als Opferanwalt, Prozesskostenhilfe).

 

Seit 2018 bin ich externe Ansprechpartnerin für die Deutsche Welle (www.dw.com), Anstalt des öffentlichen Rechts, für Fragen zum Thema sexuelle Übergriffe. 

 
Sprachen:
 
Aufgrund einer Zusatzausbildung spreche ich fließend englisch und spanisch.